Mirjam Pressler - Autorin und Übersetzerin

Im Pressebereich finden Sie diverse Pressemeldungen (ohne Anspruch auf Vollständigkeit) zu meinen Büchern.
Die neuesten Meldungen finden Sie weiter unten, ältere Meldungen sind über die Navigation auf der rechten Seite zu erreichen.

Pressekit

Laden Sie hier das Pressekit herunter Pressekit Mirjam Pressler /Zip-Datei [1,9 MB]

 
Pressebereich

Alltagswelt gerät aus den Fugen

Barbara Wegmann – Osnabrücker Zeitung vom 9. März 2005

Hochspannung für Erwachsene: Mirjam Presslers neuer Roman “Rosengift”

“Es gibt keine Zufälle, jedes Detail, das zu einem zufälligen Ereignis beiträgt, hat seine Geschichte.” So gesehen: ja, ahnen kann man Spannung und dramatisches Geschehen von Anfang an, aber man liest in großer Erwartung vielleicht zu schnell über die “Zeichen an der Wand” hinweg.
Mirjam Pressler, wer sie nicht als liebenswerte und kleine Seelen begeisternde Kinderbuch-Autorin kennt, der schätzt sie als Übersetzerin aus dem Hebräischen oder Niederlädischen. Nun so etwas ganz Neues, Hochspannung für Erwachsene. Großartig ausgedacht, scharfsinnig angelegt und spannend geschrieben!

[...]

Für die ersten hundert Seiten mag man kleine Unterbrechungen, Störungen oder eine Kaffeepause während der Lektüre hinnehmen, für die letzten hundertfünfzig Seiten sollten Sie jeden Termin absagen.
Wie gesagt, ahnen kann man es von Anfang an, aber nur langsam und unspektakulär bahnt sich das Unheil seinen Weg in den Alltag, wie ein Stachel.
Sachlich, fast so steril wie Lisas Leben ist die Sprache, in der Mirjam Pressler ihre Hauptfigur erzählen lässt, kühl, gespenstisch kühl. Jeder Satz ist wohl geordnet wie ihr Leben, dennoch drängen, psychologisch feinfühlig gemacht, Emotionen. Wut, Enttäuschungen und Sehnsüchte an die Oberfläche.

9.03.05

 
Alle Meldungen