Mirjam Pressler - Autorin und Übersetzerin

Ich schreibe Geschichten, das heißt, ich schreibe Texte im Medium der Sprache, aus denen im Kopf des Lesers etwas Eigenes entsteht, eigene Variationen des vorgegebenen Themas.
Meine Protagonisten sind Kinder und Jugendliche ... Für meine Helden ist Sprache lebenswichtig, überlebenswichtig, wer wüsste das besser als ich.

Meine Aufgabe ist es nicht nur, sie durch Sprache zum Leben zu erwecken, ich muss ihnen auch eine eigene Sprache geben, damit sie ihre Sehnsüchte formulieren und ihre Ansprüche anmelden können.
Umso mehr, wenn sie die Sprache gerade erst entdeckt haben, so wie es auch bei manchen meiner Leser und Leserinnen der Fall sein mag.
Noch schwieriger ist es, wenn sie, die Figuren, die Sprache noch gar nicht gefunden haben ... Aber eine große Herausforderung für Schriftsteller ist es ja gerade, Sprachloses in Sprache zu übersetzen.

 

Auszeichnungen

 

meine Autorentätigkeiten

Wundersame Reise des kleinen Kröterichs, die

Verlag: Hanser

Die wundersame Reise des kleinen Kröterichsmit Yaakov Shabtai.

“Am schönsten ist es zu Hause”, denkt sich der kleine Kröterich. Sein Freund Richard Grashüpfer ist da anderer Meinung: “Man muss herumkommen in der Welt.” Also lässt sich Klein-Kröterich überzeugen und macht sich auf den Weg. Doch seine Reise führt ihn von einer Katastrophe zur nächsten. Erst als er ganz zufällig an einen herrlichen See gelangt, meint er ein Paradies gefunden zu haben, schöner als alles andere, was er bisher gesehen hat. Und wo ist das? Natürlich daheim.

Erscheinungsdatum: September 1998

 

Im Überblick

Bücher

Hörbücher

Ohne Beschreibung:

Verlage